Alienschutzkappe, leider nur Betaversion.

Einige wissen es vielleicht noch nicht, aber HEUTE (!) wird der Erstkontakt erwartet. Gut, dass ich schon seit einiger Zeit dieses (Bild) Produkt besitze! Ich befürchte, dass es sich noch um eine Betaversion handelt, deren Funktionsfähigkeit sich hoffentlich im Ernstfall beweisen wird. Bisher konnte ich es noch nicht dazu bewegen, sich auszuklappen, zu verwandeln oder was auch immer damit passieren wird. Unter einer Alienschutzkappe stelle ich mir etwas vor, unter dem mindestens ich in voller Größe Platz habe, gerne auch noch mein Hund und mein Schatz (autsch, falsche Reihenfolge!).

Ein unscheinbares Produkt, das im Ernstfall großen Schaden abwenden wird. Soll. Könnte. Vielleicht.

Ach, übrigens: Die Information fand ich im Blog Nebadonien und ganz genau habe ich nicht herausgefunden, wer denn heute kommt. Jesus, Lichtwesen, Aliens oder aber MICHELLE. Von der ist nämlich auch ein Song verlinkt. Vorsichtshalber: Ich übernehme keinerlei Haftung für irgendetwas, das dort geschrieben steht. Aber ich finde das Internet ist eine echte Bereicherung. Mir tut sich schon wieder eine neue Welt auf. Ich befürchte, davon wird irgendwann etwas in einem Buch auftauchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s