Gleichung für die gerechte Welt.

Mein Kollege Tobias Elsäßer fragt am Morgen auf Facebook nach einer „Gleichung für die gerechte Welt“. Und mir geht sofort Kasimir Sewerinowitsch Malewitsch und sein Schwarzes Quadrat auf weißem Grund durch den Kopf. Und nicht wieder heraus. Den ganzen Tag. Ist das die Gleichung? Oder hat sie doch etwas mit Mathematik zu tun? Oder womit? Und, nein, meine Laune lässt heute nicht zu wünschen übrig, mir geht es gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s