Die Fingerabdrücke des Herrn Peruggia.

Der aus einem kleinen Dorf bei Varese in Italien stammende Vincenzo Peruggia lebte in Frankreich als Anstreicher (er bevorzugte die Bezeichnung Dekorationsmaler) und Gelegenheitsgauner. Peruggia war davon überzeugt, dass die Mona Lisa in ihre italienische „Heimat“ gehöre und daher zurückgebracht werden müsse.

Nach längerer Planung der Aktion stahl er das Kunstwerk am 21. August 1911. Die Räumlichkeiten des Louvre kannte er von einer früheren Anstellung als Glaser, unter anderem war er mit der Anbringung von Schutzglas vor bedeutenden Gemälden und deren Entrahmung befasst, wo er es zu großer Geschicklichkeit brachte. Zugang verschaffte er sich einfach durch den Angestellten-Eingang in einem weißen Kittel. Am gewählten Tag (Montag) war der Louvre für Besucher außerdem geschlossen und daher nur wenig Personal im Gebäude. Hinzu kam die Ferienzeit in Paris, so dass das Verschwinden erst nach 24 Stunden bemerkt wurde. Um wieder aus dem Louvre zu gelangen, schraubte er an einer verschlossenen Tür eines Nebeneingangs zunächst die Klinke ab und bat dann einen zufällig vorbeikommenden Klempner, ihm die Tür zu öffnen.

Der Diebstahl offenbarte die Fehler der in Frankreich bis dahin üblichen Identifikationstechnik Bertillonage, bei der Personen anhand von Körpermaßen und nicht wie heute üblich auf Basis von Fingerabdrücken identifiziert wurden. Peruggia hatte sowohl auf einer Glasscheibe als auch auf einer Türklinke seine Fingerabdrücke hinterlassen. Diese waren bereits seit 1909 registriert, konnten jedoch in den Tausenden nach Körpermaßen sortierten Karteikästen nicht gefunden werden. Mit Bekanntwerden dieses Schwachpunktes war das Ende von Bertillons System besiegelt, nachdem sich die Daktyloskopie schon zuvor in anderen Fällen als das bessere System bewiesen hatte. (Quelle: Wikipedia)

Bilder, die schwer zu rauben sind, finden sich auf der Straße.

Ein Gedanke zu „Die Fingerabdrücke des Herrn Peruggia.

  1. Pingback: Warum es sich lohnt, den richtigen Anstreicher zu finden! | schreibkraftfmr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s