Catcontent

Still ruhte der See. Überarbeitet, keine Zeit und keinen Nerv mehr für nix drumherum. Nicht mal für’n Bildchen hier. Jetzt wieder. Meine erste Geschichte, die ich mit der Hand geschrieben habe. Hat was mit Katzen zu tun. Und Hunden. Wenn die eingerostete Wortmaschine wieder geölt ist, mehr.

Mehr PIEP.

Mit mehr PIEP wären im Leben einige Dinge viel leichter. Wir würden mit einem PIEP viel öfter lachen und ganz sicher ließe sich der ein oder andere Schmerz mit PIEP besser ertragen. PIEP macht die Welt poetischer, dein Leben vielleicht für einen kleinen Augenblick aufregend. Dem Frieden würde PIEP zuträglich sein, aber auch ein veritabler Streit lässt sich mit PIEP viel besser führen. Ich schenke euch ein paar PIEPS, die euer Wochenende zu einer großen Überraschung machen können. Sie sind ausdrücklich zur Verbreitung freigegeben, ihr müsst nicht einmal meinen Namen dranschreiben, wenn ihr sie teilt, ausdruckt, nachmalt oder einfach eine wunderschöne Piepshow daraus macht.

|Foto: Frank Maria Reifenberg, digital bearbeitet mit decim8|